Steckbrief: Scott Mitchell

Scott Mitchell

Name Scott Mitchell
Geburtsdatum 31 August 1976
Geburtsort Youngstown, Ohio
Organisation United States Army
Division Join Strike Force/Ghost Recon
Rang General(Endwar), Captain(Ghost)
Klasse Schütze/Taktiker
Status am Leben
Gesprochen von Steven Blum
Auftritt Ghost Recon 2, Summit Strike, GRAW 1 und 2

 

 

Captain Scott Mitchell ist seit Ghost Recon 2, wo er sein Debut Auftritt hatte, der Protagonist der Serie. Er leitet das Eliteteam Ghost Recon.

Scott Mitchell wurde am 13. August 1976 in Youngstown, Ohio geboren, wo er auch den größten Teil seine Kindheit erlebte. Sein Vater war ein einfacher Fabrikarbeiter, der stolz darauf war es bis zum Vorarbeiter geschafft zu haben. Seine Mutter, die, als sie 10 Jahre alt war aus Lettland nach Amerika emigrierte, war eine Hilfsabothekerin. Sie starb als Scott 14 Jahre alt war.

Scott ist der älteste von vier Kindern, wobei er zwei Brüder und zwei Schwestern besitzt. Da seine beiden Eltern tagtäglich arbeiteten, wuchs Scott unabhängig und selbstständig auf. Nach dem Tod seiner Mutter übernahm Scott die Rolle als Führer und seine Geschwister schätzten seinen Eifer und sahen ihn als Führungspersönlichkeit an. Er war ein überdurchschnittlicher Schüler und um Geld in die Familie zu bringen fing er als Verkäufer in einer KFZ Firma an. Nach seinem Abschluss in der Highschool, konnte er aber trotz seiner Bemühungen kein College leisten. So entschied er sich in den Dienst zu gehen, doch ursprünglich plante er, nach dem Dienst mit seiner Auszeichnung weiter die Schule zu besuchen. Doch als er mit dem Lebenstil der Soldaten vertraut geworden war, entschied er sich entgültig für eine Karriere als Berufssoldat.

Millitärische Laufbahn

 

  •   Abgeschlossene Grundausbildung in Fort Drum
  •   Verschiedene Stationen erfolgreich durchlaufen, einschließlich Friedenserhaltungtouren in   Bosnien und Kosovo
  •   Abgeschlossene Ausbildung als Airborne und Ranger Training in Fort Benning
  •   Eingesetzt als Teamleiter für die OPFOR Recon-Einheit in Fort Irwin
  •   Abgeschlossene Special Forces Ausbildung und später Qualifikation in Fort Bragg
  •   Scott wurde für die erste Special Forces Einheit auf den Phillipinen zugeordnet
  •   kurz nach dem Einsatz Zustellung zu den Ghosts; erste Mission nach Georgien
  •   Einsatz in Eritrea und Kuba; Auszeichnung mit dem Silver Star

Captain Mitchell hat einen hervorragenden Ruf, da er Überlebende so gut es geht sicherstellt und seinen Soldaten immer eine mögliche Rückkehr in die Heimat gewährt und sichert

 

Zurück zur Übersicht

 
Diese Seite bei Facebook, Twitter und/oder Google+ empfehlen: